Tel: 07229 18 49 446   Email: hans.schneider@bau-kom.de

biothermische-klimatisierung-solarelement-uhpc-klDie Hybridkollektoren unserer photothermischen Anlage (PV/T) fangen die verschiedenen Spektren des Sonnenlichtes auf und gewinnen daraus Strom und solare Wärme. Dadurch werden die PV-Zellen auf ihre optimale Betriebstemperatur abgekühlt und der Wirkungsgrad und somit der Solarstromertrag erhöht.

Angenehmer Nebeneffekt: die bisher bei herkömmlichen PV-Modulen ungenutzte Wärme wird nun aktiv zur Wärmeversorgung des Gebäudes eingesetzt.

Die geständerten PV/T-Elemente werden für maximalen Ertrag optimal nach der Sonne ausgerichtet. Die entstehende solare Wärme wird aufgenommen, abgeführt und in einem Thermallager gespeichert. Kostspielige Erdbohrungen zur Wärmespeicherung/ Kühlung entfallen hiermit.

Fallbeispiel: Jede Menge Energie vom Dach

bioklimatische-klimatisierung-uhpc-neu-gr

Einstrahlung

Durch Speicherung der Sonnenenergie, die täglich von dem PV/T-System aufgenommen wird, werden die Energiekosten eines Gebäudes enorm gesenkt.
Durch die Speicherung können jährlich bei 60% Effizienz des PV/T-Systems ca. 700 kWh/m² thermale Energie und bei 15% Effizienz des PV/T-Systems ca. 200 kWh/m² elektrische Energie gewonnen werden.

Energiebedarf bei unserem ZeroEnergy-Gebäude

Der Energiebedarf eines Gebäudes aus UHPC-Vakuum-Elementen liegt bei ca. 25 kWh thermaler Energie pro m² Wohnfläche.

Ergebnis

Mit einem 1 m² großen bioklimatischen Dachelement können ca. 3 m² Wohnfläche ausreichend mit Energie versorgt werden. Die Werte gelten für den Standort Wien, Österreich.

 

biothermische-klimatisierung-kreislauf-uhpc-kl

biothermische-klimatisierung-warmwasser-sole-uhpc-kl

BauKOM - Ihr Partner für den Vertrieb in Europa!
Josefstr. 19a, D-76473 Iffezheim
07229 - 18 49 446    hans.schneider1956
hans.schneider@bau-kom.de
www.bau-kom.de

ZeroEnergy-Building-System
I Meiring Single
SA-6820 Tulbagh, Südafrika
h.moser@zeroenergy-building-systems.com
www.zeroenergy-building-systems.com